Musizieren heißt hören und zuhören, sich und andere erfahren. Neues erleben – und daran wachsen.

Das ist das Leitbild von schola musicae gemeinnützige UG.

Schola musicae berufsbegleitende gemeinnützige Unternehmensgesellschaft wurde im Jahre 2013 von Frau Ulrike Busch gegründet. Es handelt sich um eine kulturelle Bildungseinrichtung, die sich zur Aufgabe gesetzt hat, Neigungsangebote an niedergelassenen Schulen und Institutionen anzubieten.


Dieses Ziel kann nur frühzeitig und an allgemeinbildenden Schulen erreicht werden, weil nur dort eine Integration in die Entwicklung einer Allgemeinbildung möglich ist.

Das musikalische Angebot zielt auf eine Förderung individueller Neigungen und Begabungen und Erziehung zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Im Vordergrund steht die Chancengleichheit unabhängig von Herkunft oder sozialem Umfeld, das kulturelle Angebot soll für jeden Jugendlichen zugänglich sein.

Interesse? Hier finden Sie weitere Informationen